Als Team surfen gehen (134)

Heute ist Thomas Wuttke im Interview mit Ilja Rep – kreativer Impulsgeber und Coach für Potentialentfaltung bei den Trüffelnasen. Und es geht um eine außergewöhnliche Maßnahme: Als Team surfen gehen – also sich auf dem Surfbrett in die Wellen schmeißen – als mal was ganz anderes zu den sonst üblichen Verdächtigen der Teambuildungsszene.

Als Team surfen gehen? geht das?

Ich allein gegen den Ozean

…kann natürlich der Grundreflex sein. Wo ist und bleibt denn da das Teambuilding? Ich bin doch nur mit meiner eigenen Unzulänglichkeit konfrontiert und helfe dadurch doch keiner Gemeinschaft und keinem Team?

Oh doch!

Im Team surfen ist eine Begegnung mit sich

Der Grundgedanke – so erfahren wir in dem Interview – ist nicht der Gruppe mit seinem Können zu imponieren. Das wäre der schlechteste Motivator und definitiv nicht förderlich für das Zusammenwachsen.

Es ist die Demut, gemeinsam im Team etwas Größeres zu erfahren. Gemeinsam die kleinen Schritte zu feiern und gemeinsam an der (für jede Landratte unerklärlichen) Aufgabe auf diesem komischen Brett zum Stehen zu kommen zu wachsen.

Und es ist weniger die Welle, die dem Erfolg entgegensteht als vielleicht die eigenen Gedanken und die eigene Einstellung. Aber hören Sie selbst. Im Team surfen heißt gemeinsam die kleinen (oder auch gerne großen) Erfolge zu feiern.

Viel Spaß beim Reinhören!

Über die Teamstimmungsmessung (TSM)

Weitere Informationen zu der im Podcast erwähnten Teamstimmungsmessung finden Sie hier:

https://wuttke.team/team/tsm/

Über Ilja Rep

Ilja Rep ist Impulsgeber und Coach. Er hat sich auf die Potentialentfaltung spezialisiert, und bietet dafür u.a. Surfreisen an.

Ähnliche Podcasts zum gleichen Thema
Über Projektmanagementpodcast.com

Diese Projektmanagement-Podcast-Show entstand ursprünglich mal als kleines Hörspiel zwischen dem Abteilungsleiter König und dem Projektleiter Stein, die sich immer wieder in den langen Gängen der Pfefferminzia-Versicherung trafen und über das eine oder andere (Projekt-)managementthema philosophierten. Das tun sie auch noch heute, allerdings nicht mehr ganz so oft. Dafür sind neue Formate entstanden und inzwischen auch den Gängen der Pfefferminzia enteilt.

Folgt uns gerne auf Social Media:

Erfahrt mehr über Entstehung, Team und Ausrichtung des Podcasts auf der Über-Uns-Seite

Podcast #134, erstmals veröffentlicht am 04.05.2022

Diskutieren Sie mit

Mehr über diese Show