PM im Start-up (192)

Projektmanagement in Start-Ups: Ein Gespräch mit Guido Grotz

In der neuesten Episode des Podcasts diskutiert Thomas Wuttke mit Guido Grotz, einem erfahrenen Business Angel, über die Herausforderungen und Best Practices im Projektmanagement von Start-Ups.

Guido Grotz, der jahrelange Erfahrung als Softwareunternehmer gesammelt hat, teilt seine Erkenntnisse darüber, wie junge Unternehmen ihre Produkte und Prozesse effektiv managen können. Er betont, dass Start-Ups oft einen starken Fokus auf ihre innovativen Produkte haben, aber die Strukturierung und Umsetzung der Geschäftsprozesse vernachlässigen. Dies kann langfristig zu Problemen führen.

Ein zentrales Thema des Gesprächs ist die Bedeutung eines ausgewogenen Ansatzes. Guido erklärt, dass etwa 80% der Aufmerksamkeit auf die Produktentwicklung gerichtet ist, während nur 20% den restlichen Geschäftsprozessen gewidmet werden. Diese Disbalance kann dazu führen, dass wichtige Aspekte wie Finanzierung, Kundenansprache, Projektmanagement und Unternehmensstruktur unterrepräsentiert sind.

Guido betont auch die Notwendigkeit, frühzeitig nicht nur Finanzpläne zu erstellen und diese konsequent zu verfolgen. Viele Start-Ups scheitern daran, ihre Pläne zu dokumentieren und Fortschritte zu messen. Ein Plan, der auch Abweichungen erklärt und Lerngewinne darstellt, ist ein wertvolles Asset für zukünftige Finanzierungsrunden und den langfristigen Erfolg.

Zum Abschluss des Gesprächs teilt Guido ein Beispiel aus seiner Praxis: Ein Start-Up, das seine Kernkompetenz in der Softwareentwicklung hatte, jedoch den Kernbereich extern entwickeln ließ. Dies führte zu erheblichen Steuerungsproblemen. Guido betont die Wichtigkeit, die eigenen Stärken zu erkennen und gezielt zu nutzen.

Viel Spaß beim Reinhören!

Guido Grotz

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/guido-grotz/

Über Projektmanagementpodcast.com

Diese Projektmanagement-Podcast-Show entstand ursprünglich mal als kleines Hörspiel zwischen dem Abteilungsleiter König und dem Projektleiter Stein, die sich immer wieder in den langen Gängen der Pfefferminzia-Versicherung trafen und über das eine oder andere (Projekt-)managementthema philosophierten. Das tun sie auch noch heute, allerdings nicht mehr ganz so oft. Dafür sind neue Formate entstanden und inzwischen auch den Gängen der Pfefferminzia enteilt.

Erfahrt mehr über Entstehung, Team und Ausrichtung des Podcasts auf der Über-Uns-Seite

Podcast #192, erstmals veröffentlicht am 25.06.2024

Diskutieren Sie mit

Mehr über diese Show