Anforderungen finden – eine Kunst?  (138)

Heute ist Thomas Wuttke im Interview mit Chris Rupp, Chefberaterin, Coach, Trainerin und Autorin von mittlerweile 6 Büchern. Lernt man Frau Rupp kennen, wird schnell klar, für welches Thema ihr Herz brennt – für Anforderungen, für Anforderungen finden und Anforderungen auch zufriedenstellend umsetzen.

Ein entscheidender Aspekt eines jeden des Projekterfolgs ist die Erfüllung der expliziten und impliziten Anforderungen. Dabei ist es gar nicht so einfach, diese Anforderungen klar zu benennen und auszuarbeiten. Oder auch erst einmal zu finden. Was für den Einen völlig klar und unmissverständlich formuliert zu sein scheint, kann für den oder die Anderen eine ganz andere Bedeutung haben.

Im munteren Gespräch mit Chris Rupp von den SOPHISTen wird ziemlich klar, wie schwierig und zeitintensiv diese Aufgabe sein kann.

Wie kann man Anforderungen finden?

Im Englischen gibt es den Begriff der „Requirements Elicitation“, und das heißt soviel wie „Anforderungen herauskitzeln“.

Dieser Begriff lässt schon vermuten, dass es eine Kunst zu sein scheint, Anforderungen vollständig zu formulieren.

Aber damit ist es ja nicht getan. Erst einmal formuliert, müssen die ja auch noch übersetzt, verfolgt, kommuniziert und nachbetrachtet werden.

Und wenn wir schon dabei sind, versuchen wir im Gespräch auch noch die Abgrenzung zu Zielen, Nutzen und Liefergegenständen.

Viel Spaß beim Reinhören und viel Spaß beim Anforderungen finden!

Über Chris Rupp
Chris Rupp - die Spezialistin für das Thema Anforderungen finden
Chris Rupp

Chris Rupp ist seid 30 Jahren im Projektmanagement tätig und Gründerin der SOPHIST GmbH. Als leidenschaftliche Projektberaterin ist sie nicht nur im Management tätig, sondern auch nah am Kunden vor Ort. Im Bereich Requirements Engineers hat Sie eine hervorragende Expertise und dazu u.a. auch ein Buch geschrieben.

Requirements-Engineering und -Management (ISBN 978-3-446-45587-0)
Ähnliche Podcasts zum gleichen Thema

Was genau sind DevOps? (090)

DevOps – Ein neues Kunstwort im alten Schlauch? Ein Erklärungsversuch über die Philosophie von DevOps, dem Zusammenspiel zwischen Entwicklung und dem …
Weiterlesen
Über Projektmanagementpodcast.com

Diese Projektmanagement-Podcast-Show entstand ursprünglich mal als kleines Hörspiel zwischen dem Abteilungsleiter König und dem Projektleiter Stein, die sich immer wieder in den langen Gängen der Pfefferminzia-Versicherung trafen und über das eine oder andere (Projekt-)managementthema philosophierten. Das tun sie auch noch heute, allerdings nicht mehr ganz so oft. Dafür sind neue Formate entstanden und inzwischen auch den Gängen der Pfefferminzia enteilt.

Folgt uns gerne auf Social Media:

Erfahrt mehr über Entstehung, Team und Ausrichtung des Podcasts auf der Über-Uns-Seite

Podcast #138, erstmals veröffentlicht am 01.06.2022

Diskutieren Sie mit

Mehr über diese Show