Agile Mythen, die sich tapfer halten (104)

Agile Mythen
Agil ist hipp

Agilität ist DAS Projektmanagement Trendthema. In der Theorie einfach, in der Praxis schwer. Oftmals wird Agilität mit Scrum gleichgesetzt und der (original) Scrum Guide hat noch nicht einmal 20 Seiten. Das kann ja nur “easy” sein…

Leider ist nicht nur der Ansatz leichtgewichtig, sondern auch die dazugehörigen Glaubenssätze.

Uns begegnen immer wieder fünf agile Mythen, die einfach nicht auszurotten sind.

Im Podcast besprechen wir jeden der fünf Mythen etwas ausführlicher, hier aber mal die Liste:

Agile Mythen
Agile Mythen
Agile Mythen – die Aufzählung
  • Alles begann mit dem Manifest in 2001 – Falsch. Auch Scrum gab es schon davor.
  • Scrum ist Scrum – Ganz falsch. Es gibt viele Scrums und im Podcast wird auf ein ganz wichtiges “S” hingewiesen, das einen großen unterschied macht
  • Agile ist dem Wasserfall überlegen – Kann sein, aber nicht immer.
  • Agilität ist ein Ziel per se – oh je. Agilität ist ein Weg, kein Ziel
  • Agile Werkzeuge machen Agilität – schön wärs. Im Podcast gibt es dazu ein paar wichtige Stories aus der Praxis und auch ein paar Fails.
Über Projektmanagementpodcast.com

Diese Projektmanagement-Podcast-Show entstand ursprünglich mal als kleines Hörspiel zwischen dem Abteilungsleiter König und dem Projektleiter Stein, die sich immer wieder in den langen Gängen der Pfefferminzia-Versicherung trafen und über das eine oder andere (Projekt-)managementthema philosophierten. Das tun sie auch noch heute, allerdings nicht mehr ganz soo oft. Dafür sind neue Formate entstanden und inzwischen auch den Gängen der Pfefferminzia enteilt.

Erfahren Sie mehr über Entstehung, Team und Ausrichtung des Podcasts auf der Über-Uns-Seite

Podcast #104 erstmals veröffentlicht am 05.10.2020

Diskutieren Sie mit

Mehr über diese Show