Ressourcenrisiken mit dem Busfaktor bewerten

von Thomas Wuttke

Um was geht’s?

Ressourcenrisiken sind häufig zu finden, allerdings oft falsch beschrieben und damit nicht richtig managebar. Wie kann man diese Risiken besser in den Griff bekommen?

Dass Ressourcen ausfallen ist kein Risiko, sondern Tagesgeschäft. Bei einem Projekt von sagen wir mal zwei Jahren Dauer und 10 Personen im Team wäre es ein Wunder, wenn es keine Fluktuation gäbe. Dann reicht es auch nicht, das „Ressourcenrisiko“ in eine Risikoliste aufzunehmen, wenn diese Fluktuation fast sicher eintritt. Was also sind Ressourcenrisiken? Wie kann der Ausfall besonders wichtiger Ressourcen besser verstanden und dann deren Ausfall gezielter gemindert werden? Eine Möglichkeit (unter zugegeben vielen) bietet der so genannte Busfaktor.

Der Busfaktor versucht die Anzahl von Leuten aus dem Team zu definieren, die „vom Bus überfahren“ werden müssen, damit das Projekt stillsteht. Ist der Busfaktor = 1 ist dies die ungünstigste Variante. Das heißt nämlich, dass bereits der Ausfall einer einzigen Person das Projekt (oder das Start-up) zum Stillstand bringt. Und da kann man weiterdenken: Welche kritischen Tätigkeiten im Projekt haben einen kleinen Busfaktor, sprich, wo hat das Ausfallrisiko die größte Auswirkung. Ein zugegeben etwas martialisches Konzept, dafür aber sehr anschaulich und einfach. Und: es lässt sich sehr gut kommunizieren. Weitere Ideen und Details zum Busfaktor in diesem Podcast.

Über Projektmanagementpodcast.com

projektmanagementpodcast.com entstand aus dem Podcast von Wuttke&Team. Zunächst nur als kleines Hörspiel zwischen dem Abteilungsleiter König und dem Projektleiter Stein, die sich immer wieder in den langen Gängen der Pfefferminzia-Versicherung treffen und über das eine oder andere Projektmanagementthema philosophieren. Das war im September 2017.

Später (Ende 2018) wurde daraus der Projekt-Tambaya-Podcast. In diesem Format kamen noch mehr Interviews dazu, aber auch Reflexionen und auch erste Schwerpunktfolgen.

Mitte 2020 ist dann der komplette Podcast auf die Plattform projektmanagementpodcast.com umgezogen. Den Tambaya-Podcast gibt es noch immer, aber nun kamen noch weitere Schwerpunktfolgen dazu.

Unsere Vision

projektmanagementpodcast.com ist der führende Projektmanagementpodcast im deutschsprachigen Raum und ist ein eigenständiges Medienlabel mit unterschiedlichen Formaten und Partnern.

Hören Sie hier die allererste Folge aus dem September 2017

Podcast #94, erstmals veröffentlicht am 08.04.2020

Diskutieren Sie mit

Mehr über diese Show

Recent posts